PHP Tutorial: PHP Gästebuch mit Textdatei betreiben

© by phpbox.de | Dieses Tutorial wurde uns mit freundlicher Genehmigung von fyguy zur Verfügung gestellt.

Eine Gästebuch benötigt im wesentlichen drei Funktionen:

1. Ein Formular für neue Einträge
2. Verarbeitung und Speicherung der eingegebenen Daten
3. Auslesen und Anzeigen der Einträge

Teil 1 - Neue Gästebuch-Einträge per Formular erfassen

Damit der Besucher überhaupt die Möglichkeit hat Eingaben zu machen, benötigt man ein per HTML bereitgestelltes Formular. In unserem Beispiel sind drei Felder vorgesehen: Je ein einzeiliges Feld für Name und eMail-Adresse und ein mehrzeiliges Textfeld für die Nachricht. Notwendig ist auch noch eine Schaltfläche die den Befehl zum Absenden gibt.

Der entsprechende Datei "eintragen.htm" sieht folgendermaßen aus:

...

<form method="post" action="gb.php">

Ihr Name: <input type="text" name="name"><br>

eMail: <input type="text" name="email"><br>

Ihr Eintrag: <textarea name="eintrag"></textarea><br>

<input type="submit" name="Button" value="Absenden">

</form>

...

Der Besucher sieht dadurch folgendes Formular in seinem Browser:

Ihr Name:

eMail:

Ihr Eintrag:

Dabei ist folgendes zu beachten:

Damit ist das notwendige Formular bereitgestellt und die getätigten Eingaben müssen noch gespeichert werden.

weiter: PHP-Tutorial - PHP Gästebuch (Einträge speichern)

Ergänzung? Fehler? Schreib uns an team@phpbox.de
Du findest phpbox.de nützlich? Wir freuen uns über einen Link auf phpbox.de

PHP-Bücher bei Amazon