Was ist PHP?

PHP ist eine sogenannte "serverseitige Skriptsprache" zur Programmierung von dynamischen Websites. Anders als bei bloßem HTML kann eine Website mit PHP auf vielfältige Weise auf den Besucher reagieren, von einer simplen tageszeitabhängigen Begrüßung bis zum Durchsuchen einer großen Datenbank ist alles möglich.

Häufig sind es aber schon die kleinen Funktionen, die einer Website Attraktivität verleihen: Abstimmungen, Foren, Mailinglisten, seiteninterne Suchmaschinen, Counter, Auktionen, kleine Spiele - die Liste der Anwendungsbereiche und Möglichkeiten ließe sich unendlich fortsetzen. All dieses läßt sich mit PHP leicht und schnell programmieren (siehe Rubrik Programmieren), denn mit weit über tausend Befehlen und Funktionen findet sich zu jedem Problem schnell eine Lösung.

PHP LogoAnders als z.B. Perl, wurde PHP speziell und nur für das Web programmiert. Das macht sich an vielen Stellen bemerkbar: So wird der PHP-Code z.B. einfach direkt an der passenden Stellen zwischen den HTML-Code eingefügt - einfacher geht´s nicht. Die Befehle sind für jeden mit grundlegender Programmiererfahrung einfach zu erlernen. Trotzdem und gerade deshalb verwenden auch immer mehr der "großen Namen im Internet" PHP - auch ein Beweis für die Qualität von PHP.

weiter: mehr über PHP »

Ergänzung? Fehler? Schreib uns an team@phpbox.de
Du findest phpbox.de nützlich? Wir freuen uns über einen Link auf phpbox.de

PHP-Bücher bei Amazon